Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Wir liefern ausschließlich zu unseren Geschäfts- und Lieferbedingungen, auch bei Widerspruch gegen unsere Bedingungen akzeptiert dies der Käufer bei Abnahme der Ware.

 

Angebot und Lieferung:

Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Wir übernehmen keine Gewähr dafür, dass die von uns angebotene Ware auch tatsächlich und zu den genannten Preisen lieferbar sein werden. Angaben zu technischen Eigenschaften und Leistungen der Produkte sind nur als unverbindliche Hinweise zu betrachten. Alle Lieferungen erfolgen ab Linnich auf Gefahr des Empfängers, erfolgen jedoch üblicherweise als versichertes Paket. Offensichtlich beschädigte Ware muss umgehend beim Frachtführer reklamiert und von diesem schriftlich bestätigt werden. Wir sind bemüht, Lieferzeiten einzuhalten, doch sind diese nicht verbindlich. Jegliche Schadensersatzansprüche wegen verspäteter Lieferung sind ausgeschlossen. Die Lieferung erfolgt, sofern nicht anders vereinbart, per Nachnahme oder Vorkasse. Lieferungen ins Ausland nur gegen Vorkasse. Die Versandkosten trägt der Empfänger. Für Bestellungen von Wiederverkäufern gilt eine Mindestbestellung im Netto-Warenwert von 150,- EUR, unter diesem Wert können wir keine Händlerkonditionen einräumen bzw. behalten uns vor einen Mindermengenzuschlag zu berechnen.

 

Preise:

Alle in der Preisliste aufgeführten Preise sind in Euro incl. der gesetzlichen MwSt. angegeben. Preisänderung ohne Anzeigepflicht vorbehalten. Zur Berechnung kommen unsere am Tage der Lieferung gültigen Preise. Druckfehler können nicht ausgeschlossen werden. Sämtliche Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

 

Umtausch und Rücksendungen:

Waren können innerhalb von 14 Tagen (ab Rechnungsdatum) nach schriftlicher Anmeldung an die dann von uns angegebene Adresse zurückgesandt werden. Rücksendungen werden grundsätzlich nur angenommen, wenn sie ausreichend frankiert und mit Voranmeldung erfolgen. Sollte die Rücksendung durch einen Fehler von uns verursacht worden sein, ersetzen wir die entstandenen Frachtkosten. Sonderanfertigungen sowie im Kundenauftrag modifizierte Ware sind in jedem Fall vom Umtausch ausgeschlossen.